Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Gesundheitstag Werden

24. Juni/ 13:00 - 18:00

Veranstaltung Navigation

Nachdem der Gesundheitstag leider verschoben werden musste, findet er nun am SAMSTAG, 24. Juni statt!

Gesund WERDEN und bleiben

In Werden leben „Alt“ und „Jung“ gemeinsam in einem wunderbaren Ort, im Ruhrtal
und doch mitten in der Metropole Ruhr !!

Das Bewusstsein der Menschen für ihre Gesundheit Sorge zu tragen wird immer größer, immer ausgeprägter – jede und jeder bemüht sich um sein Wohlergehen stärker als noch vor Jahren. Das wollen wir für Werden nutzen und fördern.

Eine Plattform für viele gesundheitliche Fragen – ein breit gefächertes Angebot an Informationen zur Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit für alle Altersgruppen unserer Bevölkerung soll in Werden am Samstag, 24. Juni herausgestellt werden. Der Gesundheitstag soll Transparenz schaffen im vielfältigen Angebot gesundheitsfördernder Dienstleistungen in unseren Stadtteilen Werden/Fischlaken/Heidhausen. Eine Vielzahl von Fachgeschäften, Apotheken, Dienstleistern stellen sich schon über viele Jahre dieser Aufgabe in Werden-Land und sind auch an diesem Samstag aktiv.

Von 13 bis 18 Uhr sollen interessierte Menschen die Möglichkeit bekommen, sich vor und im Rathaus, am Ludgerusbrunnen, in den Gassen, vor und in den entsprechenden Geschäften / Praxen zu informieren und sich beraten zu lassen.
Im Rathaus-Innenhof wird etwas Sport angeboten: Jumping Fitness, Step Aerobic, Handball und Schach. Ein entsprechender Flyer wird zur Veranstaltung vorliegen. Die Werdener Geschäfte werden in großer Zahl bis 18 Uhr geöffnet haben.

Aktueller Auszug aus einem Interview:
Sachtleben: Beide Krankenhäuser werden wieder ihr Spektrum in voller Breite zeigen. Es wird Vorträge geben, beim Urologen kann man einen Test zur Früherkennung machen lassen. Die Ausdauer oder die Koordinationsmöglichkeiten zu testen, wird an mehreren Stellen möglich sein. In Werden haben wir seit letztem Jahr eone Salzgrotte. Diese zu erleben, bietet sich an. Auch die Augen oder das Gehör kann von den Fachleuten begutachtet werden. Die Pflegedienste von der Caritas udm dem Deutschen Roten Kreuz nehmen zu den vielfältigen Fragen Stellung.

Drichel: Letztlich soll natürlich nicht der Sport zu kurz kommen: Am Ludgerusbrunnen steht ein Ruderergometer. Jumping Fitness und Step Aerobic laden zum Mitmachen ein. Im Rathaus-Innenhof zeigen die Handballer ihre Fähigkeiten und an den Schachbrettern kann der Strategie gefrönt werden.

Details

Datum:
24. Juni
Zeit:
13:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie: