Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JAZZ im BMH: Jean Philippe Bordier Quartett

15. Mai/ 19:30

Jean-Philippe Bordier, Gitarre · Guillaume Naud, Orgel · Pascal Bivalski, Vibraphone · Andreas Neubauer, Schlagzeug
In reizvoller Besetzung mit Orgel, Vibraphon und Schlagzeug präsentiert der Pariser Gitarrist Jean-Philippe Bordier auf seinem im Frühjahr 2018 erschienenden Album „Hipster’s Alley“ ausnahmslos Eigenkompositionen, die sich stilistisch aus der Tradition eines Wes Montgomery über George Benson bis zu Rare-Grooves speisen und so einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin enthalten.
Jean-Philippe Bordier, dessen Karriere sich bereits über dreissig Jahre erstreckt, ist fester Bestandteil der Pariser Jazz-Szene wo er sich als sehr erfahrener Sideman mit George Brown, Butch Warren, Alain Jean-Marie u.v.a. einen Namen gemacht hat. Die vorliegenden Aufnahmen spiegeln neben seiner Spielfreudigkeit die Selbstverwirklichung als Komponist wieder.
Eintritt: 20 € | 10 € ermäßigt
Mit freundlicher Unterstützung von Steuerberater Schmitz + Partner. Vielen Dank!

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Bürgermeisterhaus
Heckstr. 105
Essen, 45239
+ Google Karte
Telefon:
0201 - 49 32 86
Website:
http://www.buergermeisterhaus.de