Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

JUNGE ELITE

22. August/ 19:30

Boyang Shi, Klavier
Sie überraschte mit sehr differenziertem Anschlag und reichen Klangfarben. (Main Post)
Shi spielte glanzvoll, bravourös und mit äußerster Präzision. (Hannoversche Allgemeine)

Boyang Shi wurde 1993 in China geboren und begann im Alter von sechs Jahren Klavier zu spielen und gab ihr erstes Solokonzert im Alter von acht Jahren. Ihre Ausbildung erhielt sie ab 2003 am Central Conservatory of Music in Peking.
Seit 2010 lebt Boyang Shi in Deutschland und studiert an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, zunächst beim weltweit bekannten Pädagogen Prof. Karl-Heinz Kämmerling, im Jahre 2012 wechselte Sie in die Klasse von Prof. Arie Vardi. Nach dem Abschluss des Masters, studiert sie jetzt Konzertexamen bei Prof. Alfredo Perl an der Hochschule für Musik Detmold.
Shi ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe. So gewann sie 2005 den 2. Preis beim 13th Hong Kong Piano Open Competition, 2006 den Sonderpreis für herausragende Leistung beim 5. Internationalen Chopin-Wettbewerb in Peking und 2007 den 1. Preis der Oberlin International Piano Competition in China. 2009 nahm sie an der Leeds International Piano Competition als jüngste Bewerberin teil und wurde mit dem Spezial-Preis ausgezeichnet. Im gleichen Jahr erwarb sie auch den 2. Preis beim Robert Schumann International Piano Competition for Young Artists und erhielt die YAMAHA Scholarship.
2013 gewann sie den 1. Preis beim 14. Internationalen Klavierwettbewerb der Chopin- Gesellschaft Hannover, 2014 den 3. Preis beim 12. Kissinger Klavierolymp in Bad Kissingen. In der Saison 2016 wurde Shi von KAWAI eingeladen, an ihrer Konzertreihe in Deutschland teilzunehmen. Weitere künstlerische Anregungen erhielt sie auf Meisterkursen u.a. mit Matti Raekallio und Paul Badura-Skoda. Konzertreisen führten sie rund um den Globus nach Peking, Shanghai, Südkorea, USA, Großbritannien, Waschau(National Philharmonie Hall), Paris und Deutschland.
Werke von Scarlatti, Mozart, Schumann, Debussy und Ravel
Mit freundlicher Unterstützung der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung. Vielen Dank!
Eintritt: 15 € | 5 € ermäßigt

Details

Datum:
22. August
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Bürgermeisterhaus
Heckstr. 105
Essen, 45239
+ Google Karte
Telefon:
0201 - 49 32 86
Website:
http://www.buergermeisterhaus.de