Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VERNISSAGE: Die Welt in der Pinselspitze

5. Juli/ 20:00 - 21:30

Bernhard Lange – Die Welt in der Pinselspitze

Chinesische und japanische Kalligraphie
19:00 Uhr: Einführung in die Kalligraphie | 20:00 Uhr: Ausstellungseröffnung

Die Zeichen shú fa (wörtlich: Schreib-Gesetz) werden mit Kalligraphie übersetzt und beinhalten die in China vornehmste und am höchsten angesehene Kunstform überhaupt. Sie vereinigt Schönheit, tänzerische Grazie und bewussten Rhythmus. Die ästhetische Qualität und der individuelle Stil der Kalligraphien im Umgang mit Pinsel und Tusche auf dünnem Reispapier führten und führen zu größtem künstlerischem Ruhm. Als im 5./6. Jahrhundert die chinesischen Zeichen nach Japan kamen und dort durch neue Silbenschriften erweitert wurden, nahm auch hier die Entwicklung dieser Kunstrichtung einen ungeheuren Aufschwung. Die Vielfalt der Ausdrucksformen reicht von hauchzart lyrisch bis hin zu dramatischer Dynamik.
Bernhard Lange hat nach vielen Aufenthalten in China und einem Besuch in Japan im Jahr 1991 begonnen, unter professioneller Anleitung nach den großen klassischen Vorbildern Kalligraphie zu studieren. Das Schneiden der Siegel aus Stein, gedruckt mit roter Stempelfarbe, kam ab dem Jahr 2000 dazu.
Ausstellungsende: 16. August 2019

Details

Datum:
5. Juli
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bürgermeisterhaus
Heckstr. 105
Essen, 45239
+ Google Karte
Telefon:
0201 - 49 32 86
Website:
http://www.buergermeisterhaus.de