Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: „Der Rathauskamin im Werdener Rathaus“

9. April/ 19:30

Vortragender: Sebastian Bank

Perle des Jugendstils
16. März 1914: „Eine neue Krupp-Schenkung für das Werdener Rathaus“.
Der 1912-13 erfolgte Umbau des Werdener Rathauses zog eine umfangreiche Veränderung der Innenräume mit sich.
Bisher wenigen bekannt, schenkte die Industriellenfamilie Krupp von Bohlen und Halbach dafür einen Jugendstilkamin aus der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin (KPM).
Dieser ist sowohl in seiner technischen als auch künstlerischen Ausführung eine Meisterleistung und gehört zu den bedeutendsten Großobjekten der Manufaktur zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Deutlich wird dies nicht zuletzt an der prominenten Aufstellung am Treppenaufgang des Gebäudes.
Bei dem Vortrag geht der Kunsthistoriker Sebastian Bank auf jene technischen und künstlerischen Aspekte ein, zeigt Vergleichsbeispiele und verortet das Objekt innerhalb der Schenkungen der Familie Krupp von Bohlen und Halbach an Städte und Institutionen im deutschen Kaiserreich.

Der Vortrag findet in der Aula des Gymnasiums Werden statt.

Details

Datum:
9. April
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Gymnasium Werden
Grafenstraße 9
Essen, 45239
+ Google Karte
Telefon:
0201-86057830
Website:
http://www.gymnasium-essen-werden.de